Recht kurzentschlossen habe ich zu Weihnachten ein Bastelprojekt gekauft, was vom Vorbesitzer nie begonnen wurde. Da mir Modell, Farbe und Teile zugesagt haben, habe ich kurzer Hand zugeschlagen.

Somit war bin ich nun im Besitz eines TRX-4 Defender in blau. Die Akzentfarben sind neben dem blau und schwarz noch silber und rot, die durch die vom Vorbesitzer bereits gekauften Teile vorgegeben waren.


Erster Einsatz im offenen Gelände war auf der Abschlussfahrt 2020. Ich war positiv von den Fahreigenschaften überrascht. Lediglich der Neigungswinkel zur Seite könnte noch etwas besser sein.

Auch die Laufzeit mit einem 6200mAh 2S Lipo ließ sich mit ca. 3 Std sehen. Nach Einbau der LED-Lampen und Lightbar hat sich die Laufzeit auf ca 1,5 Std reduziert.


Folgende Modifikationen sind verbaut:

- Traxxas original Beleuchtungsset inkl. Lightbar

- Louise CR-Rowdy 1.9 Kompletträder (verklebt auf Kunststofffelge)

- Riffelblech auf Motorhaube, vordere Radkästen und Schweller montiert

- Reservekanister von schwarz auf rot getauscht

Folgende Modifikationen sind geplant:

- Austausch des Reserverads gegen eine leichtere Attrappe (3d Druck)

- Montieren eines Unterfahrschutzes

- Riffelblech für die hinteren Fender

- Einbau Stahl Suspension Links

- Wagenheber von schwarz auf rot tauschen

- Schäkel von grau in rot tauschen

- ggf. Messing ö.ä. Teile für tieferen Schwerpunkt

- ggf. Austasch der vorhandenen Schrauben gegen Edelstahl-Schrauben