Die RC-Rockcrawlerfanpage

 

 
? Um was geht es dabei überhaupt ?
 
 
Beim RC Crawling geht es hauptsächlich darum, möglichst präzise durch unwegsames Gelände zu fahren. Die Fahrzeuge verfügen über ein sehr langsames Fahrverhalten zur feinfühligeren Beschleunigung. Der Fahrzeugschwerpunkt sollte sehr niedrig gehalten werden, um starke Hanglagen ohne Kippen zu bewältigen. Die Differenziale sind gesperrt, da mit ungesperrten Differentialen viel Antriebskraft verloren geht, wenn z.B. nicht alle Räder Kontakt zum Untergrund haben. Das Fahrwerk verfügt meistens über eine sehr große Verschränkung, damit auch größere Höhenunterschiede überwunden werden können. Bei der Karosserie kann man seiner Phantasie freien Lauf lassen, da die originalen Trial-Fahrzeuge meist umgebaute Lkw's/Auto's sind. Bei Maßstäben von 1:16 bis 1:8 gibt es breite Anzahl an Modellen.
 Neben den reinen Rockcrawlern sind aber auch sogenannte Scaler zu bekommen, die unter Verlust von gewissen Eigenschaften bei der Geländegängigkeit, vor allem das Ziel einer hohen Maßstabstreue und Detailgenauigkeit bei Rahmen, Achsen, Karosserien, Innenausstattungen und Anbauten verfolgen.